TACTICAL CARE

Direktkontakt: +49 (0) 176-20241799

BETRIEBSSANITÄTER

Betriebssanitäter sind Notfallhelfer an ihrer Arbeitsstätte, die mit einer speziellen und erweiterten medizinischen Ausbildung in die Lage sind, chirurgischen und internistische Notfälle erstzuversorgen. Des Weiteren können sie dem Betriebsarzt oder dem nachfolgenden Rettungsdienst bei der Durchführung weiterer medizinischer Maßnahmen assistierend zur Seite stehen. Sie sind wesentlicher Bestandteil des betrieblichen Sicherheitsmanagements. Sind betriebliche Sanitätseinheiten vorhanden, sind Betriebssanitäter für die Strukturierung und sachgerechte Verwaltung des Erste-Hilfe-Materials verantwortlich. Sie leiten somit Erste-Hilfe-Stationen in Unternehmen und auf Baustellen eigenverantwortlich und registrieren in diesem Zusammenhang auch alle Vorkommnisse, die betriebsbedingte Unfälle und Erkrankungen betreffen. Die Ausbildung zum Betriebssanitäter umfasst einen 64-stündigen (8 Tage) Grundlehrgang mit anschließendem 32-stündigen (4 Tage) Aufbaulehrgang speziell für den betrieblichen Sanitätsdienst. Anschließend ist spätestens alle drei Jahre eine Fortbildung im Gesamtumfang von 16 Stunden (2 Tage) erforderlich. Der Betriebssanitäter ist kein Ausbildungsberuf, sondern lediglich eine Qualifizierungsmaßnahme, die aber nicht zuletzt auch ein wesentliches Differenzierungsmerkmal zu anderen Unternehmen sein kann.

Zeitraum:

Grundkurs:  20. November 2019 - 22. November 2019 und vom 25. November 2019 - 29. November 2019

Aufbaukurs: 16. Dezember 2019 - 19. Dezember 2019

Preis pro Person:

700,00 Euro

Kursort:

AfWB UG

Heinrich - Heine - Ring 76

D- 18435 Hansestadt Stralsund

BETRIEBSSANITÄTER AUSBILDUNG

© 2018 TACTICAL CARE

Ahornstraße 6

D- 18439 Hansestadt Stralsund